©2019 conXisto GmbH. Impressum I Datenschutzerklärung

3. WIE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDET?

KANDIDATEN-DATEN: 

Der Hauptgrund für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Informationen besteht darin, Ihnen bei der Suche nach einer Anstellung oder anderen geeigneten Beschäftigung zu helfen. Je mehr Informationen uns über Sie, Ihre Fähigkeiten und Ihre Ziele vorliegen, desto besser können wir unsere Leistung auf Sie zuschneiden. Sofern dies angemessen und den lokalen Gesetzen und Vorschriften zufolge zulässig ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch für Werbung, Profilerstellung und Diversitätsmonitoring usw. nutzen. Gegebenenfalls werden wir Sie um Ihre Einwilligung für einige dieser Maßnahmen bitten. Weitere Informationen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, finden Sie hier.

KUNDENDATEN:

Der Hauptgrund, warum wir Informationen über Kunden nutzen, besteht darin sicherzustellen, dass die vertraglichen Vereinbarungen zwischen uns ordnungsgemäß umgesetzt werden können, um eine reibungslose Geschäftsbeziehung zu gewährleisten. Dies kann Folgendes beinhalten: (i) Identifizieren von Kandidaten, von denen wir glauben, dass sie zu Ihnen bzw. Ihrer Organisation passen, (ii) Bereitstellen eines MSP-Programms für Sie (oder Unterstützen einer anderen Organisation dabei) und/oder (iii) Erbringen von RPO-Diensten für Sie (oder Unterstützen einer anderen Organisation dabei). Je mehr Informationen uns vorliegen, desto besser können wir unsere Leistung auf Sie zuschneiden. Weitere Informationen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, finden Sie hier.

LIEFERANTENDATEN: 

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich aus zwei Gründen: zum einen um sicherzustellen, dass die vertraglichen Vereinbarungen zwischen uns ordnungsgemäß umgesetzt werden können und so eine reibungslose Geschäftsbeziehung möglich ist, und zum anderen um die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu gewährleisten. Weitere Informationen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, finden Sie hier.

PERSONEN, DEREN DATEN WIR VON KANDIDATEN UND MITARBEITERN ERHALTEN, Z. B. ANSPRECHPARTNER FÜR REFERENZEN UND NOTFALLKONTAKTE: 

Wir verwenden die personenbezogenen Daten von Ansprechpartnern für Referenzen, um unseren Kandidaten bei der Suche nach einer geeigneten Stelle zu helfen. Wenn wir ihre Informationen und Qualifikationen überprüfen können, können wir sicherstellen, dass sie zu den potenziellen Arbeitgebern passen. Wir können die personenbezogenen Daten von Ansprechpartnern für Referenzen auch nutzen, um sie im Zusammenhang mit Rekrutierungsmaßnamen, die für sie von Interesse sein können, zu kontaktieren. Wir verwenden die personenbezogenen Informationen der Notfallkontakte von Kandidaten oder Mitarbeitern, falls der Kandidat oder Mitarbeiter in einen Unfall oder Notfall verwickelt werden sollte. Weitere Informationen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, finden Sie hier.

BESUCHER UNSERER WEBSITE: 

Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen die Handhabung unserer Website zu erleichtern, beispielsweise indem wir Ihre jüngsten Suchkriterien für die Jobsuche analysieren, damit wir Ihnen besser Jobs anzeigen können, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein dürften. Wenn Sie auch ein Kandidat oder Kunde von ConXisto sind, können wir Daten zu Ihrer Nutzung der Website verwenden, um andere Aspekte der Kommunikation mit Ihnen oder der Leistung, die wir für Sie erbringen, zu verbessern. Weitere Informationen zu Cookies, etwa, wie wir sie nutzen und welche Wahlmöglichkeiten Sie haben, finden Sie hier.


Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation zu und von Mitarbeitern von ConXisto, einschließlich E-Mails, als Teil von internen oder externen Untersuchungen oder Streitigkeiten geprüft werden kann.